Titel Die Sumpfdistel - das regionale mitteilungsblatt in Krakow am See
Sie sind hier: Startseite > Stadtvertreter-Versammlung 29.August 2017

Am Dienstag, den 29. August 2017 fand im Sitzungs-Saal der alten Schule eine

Stadtvertreter-Versammlung

statt. Hier schon 'mal einige Informationen über den Verlauf und die Ergebnisse.
Bitte beachten Sie, dass diese Seite in den nächsten Tagen noch ergänzt wird, damit Sie einen besseren Überblick darüber bekommen, was auf der Sitzung diskutiert wurde.

Die Tagesordnung wurde in einigen Punkten geändert; die ursprüngliche TO können Sie hier einsehen; das muss genügen, bis ich die Änderungen vom Sitzungsdienst der Stadt erhalten habe.

Drei Punkte hier schon mal zu den Ergebnissen:

Der Antrag der Fraktion der Partei "Die Linke" zu einem Bekenntnis für den Verbleib des Jörnberg-Areals bei der Stadt (sie ist bisher Eigentümer der Flächen) wurde erwartungsgemäss abgelehnt. Neben den 3 Mitgliedern der Linksfraktion stimmte einzig der Abgeordnete Michael Altmann (SPD-Fraktion) für den Antrag.

Da kommt also noch Arbeit auch auf die Sumpfdistel zu . . .


Auch in Sachen Altdorfer See gab es bisher kein Umdenken - die Ferienhaus-Siedlung soll gebaut werden.
Aber auch dieser Beschluss ist nicht überraschend.
Jede(r) kann jetzt noch etwa 3 Wochen lang Einwände gegen das Projekt vorbringen.

Falls jemand Formulierungshilfe braucht, helfe ich gerne - am liebsten während der Öffnungszeiten meiner Kunstsammlung ("Galerie") in der Plauer Str. (bis auf weiteres Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag jeweils ab 10.00 Uhr). Aber auch jeder andere Termin ist denkbar - rufen Sie mich einfach an: 0173 - 7820767.


Zum Projekt eines Kurwaldes in Krakow am See habe ich eine Reihe von Fragen gestellt, die wegen ihres Umfangs allerdings nicht sofort beantwortet werden konnten. Die Antworten muss ich jetzt innerhalb einer gesetzlich vorgeschriebenen Frist von 4 Wochen schriftlich erhalten. Meinen Fragenkatalog können Sie hier als PDF-Datei einsehen.
Das Thema Kurwald wird voraussichtlich einen wichtigen Stellenwert in der nächsten gedruckten Sumpfdistel-Ausgabe erhalten.

 


Dieses Projekt wurde im August 2017 gestartet und wird hoffentlich kontinuierlich erweitert
Die letzte Änderung war am 30.08.2017

Impressum

nach oben